Unsere Hygiene-Richtlinien

Liebe Gäste!

Eure Gesundheit und die unseres Teams liegen uns ganz besonders am Herzen. Wir als Gastgeberfamilie wollen gerne unseren Beitrag dazu leisten, die Corona-Pandemie so schnell wie möglich einzudämmen. Es ist unsere Verantwortung, zugleich liegt es in unserem ureigensten Interesse einen unbeschwerten und sicheren Aufenthalt in unserem Restaurant & Hotel zu gewährleisten.

Wir präsentieren uns als fürsorgliche und verantwortungsbewusste Gastgeber, die Euch mit Sicherheit die maximale FARMERHAUS-Gastromagie entgegenbringen wollen. Trotz der notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen dürft Ihr Euch auf eine entspannte, genussvolle und inspirierende Auszeit hier in unserem kleinen “Afrika” freuen.

Versprochen! Wir sind bestens vorbereitet, Euren Aufenthalt sicher und entspannt zu gestalten!

das FARMERHAUS-Team

 

Aktuelle Maßnahmen:

  • Bei Anreise muss eine Bescheinigung über einen negativen Corona-Test vorgezeigt werden, welche nicht älter als 24 Stunden ist. Alle 48 Stunden ist eine Folgetestung vorzunehmen und bis 15:00 Uhr an der Rezeption vorzulegen. Eine weitere Beherbergung darf nur mit dem Nachweis des negativen Tests weiterbestehen.
  • Gäste mit vollständigem Impfschutz, sowie Genesene sind von der Testpflicht ausgenommen. Der vollständige Impfschutz gilt erst ab dem 15. Tage nach der zweiten Impfung. Eine Vorlage des Impfpasses ist notwendig. Als vollständig genesen gilt man zwischen mindestens 28 Tage bis maximal 6 Monate nach der Infektion. Bei Anreise muss die Isolierungs- / Absonderungsanordnung vom Gesundheitsamt vorgelegt werden.
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im gesamten Hotel.